Über mich
Das einzige, was mich von den meisten meiner Mitmenschen unterscheidet, ist die Tatsache, daß ich mich mit Kartenlegen beschäftige - und meine, dies recht gut zu beherrschen.

Ob man das wirklich lernen kann, weiß ich auch nicht - entweder man hat das Talent, in einem Kartenblatt etwas zu erkennen oder nicht.

Vor etlichen Jahren ging ich selbst - voller Skepsis - zu einem Kartenleger, der mich allerdings lediglich anschaute und sich spontan weigerte, mir die Karten zu legen. Er begründete dies mit der Aussage, daß er sähe, daß ich offenbar selbst dazu in der Lage wäre.
Er drückte mir alsdann ein Buch zum Thema Kartenlegen in die Hand, forderte mich auf, mich damit zu beschäftigen und entließ mich wieder. Vollkommen fassungslos verließ ich ihn, tat wie mir geheißen und begann, mich in die Materie einzuarbeiten.

Was ich nie geglaubt hätte trat ein: Ich begann, in Kartenblättern mehr zu sehen als die bloßen Bilder, fing Feuer und vertiefte mich fortan in jegliche Literatur, die ich dazu finden konnte.
Über die Jahre gewann ich immer mehr Erfahrung; die Erfolge schienen mir Recht zu geben und ich begann, meine Fähigkeiten nicht nur Freuden und Bekannten, sondern einem breiten Publikum anzubieten.

Bevor Sie vorschnell positiv oder negativ darüber urteilen, bitte ich Sie, sich in Ruhe mit dem Rest meiner Seiten auseinander zu setzen. Ich werde nicht mit angeblichen Erfolgen prahlen oder die Stimmen begeisterter Kunden aufführen (die ohnehin niemand überprüfen könnte), sondern das Thema einfach nur so darstellen, wie es ist.